2011

AttrappePureRock

 

Das Jahr 2011 hat mal so richtig gerockt!!!

Alles, was wir als TEAM angepackt haben, hat mehr als klasse
funktioniert!!!

 Erstes erwähnenswertes Ereignis:

Am 16.04.11 trafen sich 22 von 28 Attrappe-Mitgliedern um
06:00 Uhr, in Worten: -- NULLSECHS UHR
--, zum Arbeitseinsatz an der Gemündener Grillhütte.

Nachdem wir ja bereits im Vorjahr 675 Euro für das Projekt
„Beleuchtung zur Grillhütte“ gespendet hatten, fand an diesem frühen Morgen die
dazu gehörende versprochene Arbeit statt.

Hoch motiviert, ausgerüstet mit 2 Traktoren, einem Bagger
und unzähligen Schippen und Hacken wurden bis ca. 16:00 Uhr etwa 400 Meter Kabel verlegt.Nach und nach wurden über die Strecke 6 Lampen aufgestellt. Damit konnte der Gemeinde nach Expertenmeinung ein Betrag von geschätzten 12000 Euro erspart
werden. Nicht nur unser geschätzter Ortsbürgermeister Dieter Kaiser sondern
viele Bürger aus Gemünden haben sich bei uns ausdrücklich für diese Aktion
bedankt.

Mittlerweile ist es somit jedem Mann und jeder Frau möglich,
im Hellen nach Hause zu gehen, auch wenn man die „Lampen nicht am brennen
hat“……J

 Erster sportlicher Auftritt in 2011 war das Vereinsschießen
beim Schützenverein. Bei diesem Turnier unter den Gemündener Vereinen haben wir
Jahre lang nur als Fallobst teilgenommen. Diese miesen und teilweise
rufschädigenden Ergebnisse waren den Vorständen immer ein Dorn im Auge. So
wurde bereits etwa 2005 eine Task Force gegründet, die sich mit dem Problem und
den inakzeptablen Ergebnissen befasste. Es wurden Jugendinternate in Gemünden,
Sohren und Ravengiersburg errichtet, in denen eine hoch professionelle auf die
Zukunft gerichtete Ausbildung durchgeführt wurde. Weiterhin wurde ein
ausgeklügeltes Scouting-System aufgebaut
und durchgezogen.

Bereits im letzten Jahr waren die ersten Erfolge dieser
Anstrengungen sichtbar. Dem überalterten Kader wurde frische Qualität
hinzugefügt und man wurde im letzten Jahr sensationell Dritter!!!!

In diesem Jahr konnten wir unser Team aus dem
unerschöpflichen Reservoir an Talenten weiter verstärken und haben völlig zu
Recht und kaum überraschend den TITEL geholt!!! Yeeahhhh!!!

Da Erfolg planbar ist gehen Insider mittlerweile davon aus,
dass die Attrappe hier eine Ära eingeleitet hat, die den anderen Vereinen die
Lust am Schießsport nehmen wird. Man wird in Gemünden lernen, dass auch zweite
Plätze schön sein können…. J

 

Nächster sportlicher Höhepunkt war am 03.06.11 unser eigenes
Kleinfeldturnier auf dem Sportplatz in Gemünden. Das Turnier wurde traditionell
im Rahmen des Sportfestes des TUS Gemünden durchgeführt. Übrigens handelte es
sich hier in diesem Jahr um den einzigen Sportfesttag mit nennenswerter
Zuschauerbeteiligung!!!

13 Teams kämpften heuer um den großen Titel und gegen den
allseits bekannten „Arsch-mit-Ohren-Pokal“!!!

Nach richtig tollen, spannenden und technisch guten Spielen
wurde hoch verdient der letztjährige Zweite „Ostkurve Kirchberg“ Turniersieger
2011. Einen sensationellen zweiten Platz erreichte unser
glorreiches Team der Attrappe Geminne, dass damit weiterhin zu Recht den Titel
„Die Macht am Lametbach‘“ trägt!!!!

Insgesamt war das Turnier wieder ein toller Erfolg:

Die 13 Teams sowie die zahlreichen Zuschauer verschlangen ca.
150 Portionen des leckeren AH-Döners und mehr als 40 Kasten Kirner !!! Ich
denke, da ist die eine Kiste BIT zu verschmerzen J

Bei vielen weiteren Turnieren wie Mengerschied oder
Gehlweiler, um jetzt nur mal die bekanntesten zu nennen, erreichten wir
sagenhafte Ergebnisse….

 

Am 09.07.2011 fand dann der Jahreshöhepunkt statt!!!!

„Krach am Bach 5“ mit EXTASY PURE ROCK www.extasy-live.de !!!!!

Noch nie in der Geschichte dieses Konzertes wurde so viel
Kohle in die Musik investiert und entsprechend nervös waren die
Verantwortlichen. Aber es hat sich gelohnt und die super sympathische Band aus
Süddeutschland war jeden einzelnen Cent wert.

EXTASY rockte von Beginn an das Gemündener Publikum und
zeigte einen richtig geilen Auftritt!!!

Bis in den frühen Morgen begeisterten sich etwa 500
Zuschauer an den vielen tollen Showeinlagen und der tollen Musik. Ein Höhepunkt
folgte auf den nächsten (J)
und so sprachen nicht nur die Attrappen vom „Schönsten Konzert der Attrappe-Ära“!!!

Und auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Keine
Streitigkeiten, keine Schäden in und um die Hütte, fast keine Getränkereste J
und erneut eine tolle Spende an die Ortsgemeinde. Von dem Geld wurden 2 Lampen
auf dem Weg zur Grillhütte (stehen schon) 
sowie Beleuchtungsequipment für die Theatergruppe Gemünden im Wert von
150 Euro bezahlt!!!

 Auf Wunsch vom Sportverein und den Schaustellern wurde das
Kirmesantrinken in diesem Jahr erstmalig „Hinter der Mauer“ auf dem Festplatz
durchgeführt. Die Schausteller waren zufrieden, wir waren zufrieden und vor
allen Dingen waren die Damen zufrieden. Die konnten nämlich die Toiletten im
Gemeindehaus nutzen was gegenüber dem Römer schon reichlich Luxus ist…

 Nach weiteren Aktivitäten wie unserer Abschlussfahrt nach
Baumholder , unserem Trainings- und Grillabend, der Strom-gegen-Atom-Tour, Kino
goes Attrappe, und unserer Weihnachtsfeier, bei der in diesem Jahr erstmalig
mehr Kinder als Erwachsene zu zählen waren, muss man sagen:

Die Attrappe rockt
auch noch nach mittlerweile 13 Jahren…..

 

 

 

Hier finden Sie uns:

Attrappe Geminne
Nachtigallenweg 12
55490 Gemünden

E-Mail: info@AttrappeGeminne.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite News.

Termine 2018

Nächste Sitzung:

03.03.2018

Mainacht:

30.04.2018

Alle Sitzungstermine:

05.05.2018

07.07.2018

01.09.2018

03.11.2018

Nächste JHV:

12.01.2019

---

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Attrappe Geminne